Recoplast AG | Güterstrasse 25 | CH-5014 Gretzenbach | Tel: +41 (0)62 291 15 90 

Kunststoffaufbereitung

Die Anforderungen an technische Hochleistungskunststoffe sind enorm. Sie müssen ein breites Spektrum von Attributen für die verarbeitende Industrie erfüllen. Von physikalischen, mechanischen oder thermischen Eigenschaften, über gute Verarbeitbarkeit bis zu Oberflächenbeschaffenheit, usw. Dies erfordert die unterschiedlichsten Herstellungsverfahren sowie den Einsatz verschiedener Zusatzstoffe, und macht die Aufbereitung zunehmend komplexer. Wir übernehmen z. B. sortenreine Produktionsreste aus technischen Kunststoffen wie ABS, LCP, PA, PBT, PC, PEEK, PET, PPS, PSU, POM oder PVDF und bereiten diese zu homogenen Agglomeraten ohne Fremdstoffanteile und von gleichbleibender Qualität auf. Unsere Agglomerate sind hochwertige Rohstoffe für neue Kunststoffprodukte. Sie werden in definierten Körnungen oder nach Kundenvorgaben geliefert, finden ihren direkten Einsatz in der verarbeitende Industrie - z. B. als Granulat für das Fertigen neuer Erzeugnisse - oder werden durch Compoundierung weiterverarbeitet.
Recoplast AG
Recoplast AG
Recoplast AG |  Güterstrasse 25 | CH-5014 Gretzenbach |  Tel: +41 (0)62 291 15 90 

Kunststoffaufbereitung

Die Anforderungen an technische Hochleistungskunststoffe sind enorm. Sie müssen ein breites Spektrum von Attributen für die verarbeitende Industrie erfüllen. Von physikalischen, mechanischen oder thermischen Eigenschaften, über gute Verarbeitbarkeit bis zu Oberflächenbeschaffenheit, usw. Dies erfordert die unterschiedlichsten Herstellungsverfahren sowie den Einsatz verschiedener Zusatzstoffe, und macht die Aufbereitung zunehmend komplexer. Wir übernehmen z. B. sortenreine Produktionsreste aus technischen Kunststoffen wie ABS, LCP, PA, PBT, PC, PEEK, PET, PPS, PSU, POM oder PVDF und bereiten diese zu homogenen Agglomeraten ohne Fremdstoffanteile und von gleichbleibender Qualität auf. Unsere Agglomerate sind hochwertige Rohstoffe für neue Kunststoffprodukte. Sie werden in definierten Körnungen oder nach Kundenvorgaben geliefert, finden ihren direkten Einsatz in der verarbeitende Industrie - z. B. als Granulat für das Fertigen neuer Erzeugnisse - oder werden durch Compoundierung weiterverarbeitet.